Musikindustrie contra MP3

Einige unter euch werden sich sicherlich noch erinnern, als vor knapp einem Jahr der RIO MP3 Player von Diamond Multimedia auf den Markt kam, und sich bis dahin bereits viel getan hatte im MP3 Sektor. Umso erstaunlicher für alle, die diese Nachricht vernahmen, war es dann doch, dass die Musikindustrie den RIO von Diamond verbieten lassen wollte. Das Gerichtsverfahren ist derweil abgeschlossen und Diamond Multimedia hat gewonnen, sie dürfen ihren Rio vertreiben – Gott sei Dank. 😉
Continue reading “Musikindustrie contra MP3”

Phantasialand

Der Abend am Tag zuvor wurde immer länger. In der letzten Zeit habe ich mich daran gewöhnt länger aufzubleiben. Natürlich wird das dann am nächsten Tag drangehangen und bis in den Mittag hinein geschlafen. Doch am nächsten Tag ist etwas angesagt? Was ist denn angesagt? Tja, ins Phantasialand geht’s. Mit…, ja mit wem denn gleich? Mit K. (meiner geliebten Ex-Freundin), ihrem Freund, ihrer Schwester B., ner Freundin von B., S., zwei Bekannten von B. s Freundin und Sa., der kam jedoch erst kurz vor Toresschluss, hechelnd am Bahnhof angerannt. Aber er hat es ja noch geschafft.
Continue reading “Phantasialand”

Flatrate-Professionell?

Internet-Professionell bietet eine Flatrate für deutsche Surfer an. Zu allererst, Internet-Professionell ist in diesem Fall ein Internet Service Provider (ISP) und nicht die gleichnamige Computerzeitschrift. Meiner einer hat davon im Forum von RWF durch einen Eintrag eines Benutzers Wind bekommen. Natürlich bin ich der Sache prompt nachgegangen, denn nichts wäre dem Alex lieber, als für eine Flatrate nach einer Flatrate zu surfen. Nun, was soll ich dazu sagen, ich war Nummer was weiß ich, der sich bei Mobilcom angemeldet hatte, und war voller Vorfreude gewesen, doch wo ist es geendet?! Der Verbraucherschutzverein und der unerwartete Andrang haben das Projekt gekippt. Persönlich können mich die Argumente des Verbraucherschutzvereines nicht überzeugen, doch was will man machen.
Continue reading “Flatrate-Professionell?”

Bonn Voyage

Bonn Voyage, so hieß das Onlinemagazin, für welches das dot.ter-Team samt 4 anderen Jugendlichen unter der Schirmherrschaft der SAN e.V. in Bonn am 01. und 02.07.1999 gearbeitet hat. Ich war mit dabei und – ihr werdet es nicht glauben – bin total begeistert aus Bonn wiedergekehrt. Niemals zuvor habe ich so viele bekannte Leute zu Gesicht bekommen. Wenn man Politiker überhaupt als solche einstufen will. Einige Medienleute blieben ebenfalls der Veranstaltung nicht fern. Joschka Fischer mal nicht im Fernsehen sehen, sondern live, das war schon was wert. Aber auch unerwartet zu dem Glück zu kommen, mit Roland Koch, dem derzeitigen Bundesratspräsidenten der CDU, ein Interview zu führen [Redis wo wart ihr alle???], ist schon prima. Politiker sind insgesamt nicht so unnahbar, wie es vielleicht in der Öffentlichkeit den Anschein hat. Joschka Fischer gab unserer 13-jährigen Kollegin Katrin selbst vor der Toilette im Bundesrat ein Interview. Die Reporterin vom ZDF hingegen, musste ohne ein paar Worte Fischers wieder ins Sendezentrum zurückkehren.
Continue reading “Bonn Voyage”

Endstation Sehnsucht

Verloren in einer Welt voller Gefühle, und
der hoffnungslosen Irreführung ausgesetzt.
Eingesperrt in einen Raum,
ohne Wand und ohne Tür.
Den Faden verloren
an einem undurchsichtigen Knäuel voller Ironie.
Den Stürmen der Leidenschaft ausgeliefert
und dem Henker der Einsamkeit zugesagt.
Wirklichkeit,
umringt von den Wolken der Befangenheit.
Doch, immer in der Phantasie,
das Unvorhersehbare vorherzusehen.
Das Traumkind ist der Lichtblick im schwarzen Loch.
Endstation Sehnsucht