Flatrate-Professionell?

Internet-Professionell bietet eine Flatrate für deutsche Surfer an. Zu allererst, Internet-Professionell ist in diesem Fall ein Internet Service Provider (ISP) und nicht die gleichnamige Computerzeitschrift. Meiner einer hat davon im Forum von RWF durch einen Eintrag eines Benutzers Wind bekommen. Natürlich bin ich der Sache prompt nachgegangen, denn nichts wäre dem Alex lieber, als für eine Flatrate nach einer Flatrate zu surfen. Nun, was soll ich dazu sagen, ich war Nummer was weiß ich, der sich bei Mobilcom angemeldet hatte, und war voller Vorfreude gewesen, doch wo ist es geendet?! Der Verbraucherschutzverein und der unerwartete Andrang haben das Projekt gekippt. Persönlich können mich die Argumente des Verbraucherschutzvereines nicht überzeugen, doch was will man machen.

Für 149,00 DM rund um die Uhr surfen, 30 Tage im Monat, inkl. Telefongebühren? Das ist doch was. Doch auch wenn ich ein Mensch der schnellen Entscheidungen bin, so hat mich doch einiges nachdenklich gestimmt. So z. B. die Tatsache, dass I-Prof. nur ein regionaler ISP ist, und eigentlich mir und vielen anderen bis vor kurzem noch unbekannt sein gewesen dürfte. Wenn ein Riese im Telefonmarkt wie Mobilcom den Usern nicht genügend Bandbreite zur Verfügung stellen konnte, wie will es dann dieser ISP? Auf der Homepage ließ sich als einziges die Anmeldeseite nicht in meinen Browser laden. Ob das gewollt war oder wegen der Überbelastung so passiert? Ich werde jedenfalls noch nicht sofort zuschlagen und lieber erst einmal auf SKY-DSL setzten, wenn es denn nur endlich kommt.

*Update* Und was muss ich da auf Onlinekosten.DE lesen? Zunächst werden nur 80 Leute freigeschaltet und hinterher dann immer an die 600 Leute!? Ich würde mal sagen, dass ich mich dann doch heute schon anmelde, wenn ich Weihnachten 2000 eine Flatrate nutzen will!? Wenn ich bei Mobilcom bereits Nummer 32 000 oder dergleichen auf der Warteliste gewesen bin, wo soll das dann jetzt hinführen? Nun ja, trotzdem eine tolle Idee, und hoffentlich geht es weiter so.

Leave a Reply