Kuschelbruder – erste Staffel erfolgreich angelaufen

Kuschelbruder-Kandidat Mr NoName

Deutschland, irgendwo im Oberbergischen. Die erste Staffel von Kuschelbruder ist angelaufen, und die Redaktion von AlexT.de verfügt über eine erste Nachtaufnahme des ersten, bärigen, mit einem Schal behangenen, Kuschelbruder-Kandidaten, der aus für ihn nachvollziehbaren Gründen in der Öffentlichkeit gerne als Mr NoName vermarktet werden möchte.

Mr NoName ist bislang der einzige Bewohner des Kuschelbruder-Hauses, das sich, wie erwähnt, irgendwo im Oberbergischen befindet. Das Foto zeigt Mr NoName bei einer außergewöhnlichen, sehr prekären Handlung in einer Nachtaufnahme. Die geneigten Leser möchten sich selbst ein Urteil darüber bilden.

Über den Zuzug weiterer Kandidaten wird derzeit hinter den Kulissen verhandelt. Heißeste Anwärter auf einen Platz als Kandidaten wären Käfi, den die Redaktion bereits vorstellte, oder Lilly, der Star der Szene, deren Promotion auf diesen Seiten noch aussteht. Lillys Besitzer hatte der Redaktion jedoch unlängst eine Fotosession versprochen.

Dem Gewinner der ersten Kuschelbruder-Staffel winkt ein dauerhafter Ehrenplatz im Lebensraum seines Besitzers oder seiner Besitzerin. Zudem bekommt der oder die Gewinnerin in Aussicht gestellt, nach dem Ableben des Frau- oder Herrchens, an eine(n) adäquate(n), weiterhin fürsorgliche(n), neue(n) BesitzerIn vermacht zu werden. Die Redaktion wird die Leser über die weiteren Geschehnisse auf dem Laufenden halten. So viel ist sicher!

3 Comments

  1. Ich würde gerne einen weiteren Kandidaten vorschlagen. Curt W. aus AC… Der Besitzer wäre gerne bereit, Bilder des einzig wahren Kuschelbruders zur Verfügung zu stellen und bei Bedarf auch anderen zugänglich zu machen. 🙂

Leave a Reply