Post von Siemens

Heute ist eigentlich ein Tag, wie jeder andere und viel hat sich auch nicht getan. Eine Neuigkeit gibt es allerdings schon, ich habe heute ein Schreiben von Siemens erhalten, in dem ich zu einem Einstellungstest eingeladen werde. Laut Unterlagen dauert der Test über 3 Stunden und ist auch ein psychologischer Test. Aufgaben muss man natürlich auch erledigen. 🙂 Von den Testaufgaben, die man mir geschickt hatte, habe ich bis auf eine Aufgabe alle mit mehr oder weniger Zeitaufwand lösen können. Wegen der einen Aufgabe möchte ich am Wochenende, wenn ich in Remscheid bin, noch mit einem Freund von mir, dem B., sprechen, weil er bestimmt eine Lösung dazu kennt.

Ach ja und gestern habe ich seit langer Zeit mal wieder mit meinem Kumpel M. telefoniert. Fehlt jetzt eigentlich nur noch, dass man hin und wieder eine Tour mit dem Auto macht, wie es früher der Fall war. Klar wohne ich jetzt etwas weiter weg, doch ist das für jemanden wie ihn, der so gerne mit seinem Auto rumfährt, eigentlich kein Problem.

Von meinem Vater gibt es auch Neuigkeiten, wenn auch nicht so gute. Seinen jetztigen Job wird er nicht behalten können, neue Angebote hat er wohl schon, aber ob sein Einkommen auf Dauer dasselbe bleiben kann, ist fraglich. Schon dumm, dass die Telekom so viele Milliarden in Lizenzen und Unternehmenskäufe investiert und dann ein paar fähige Angestellte nicht mehr halten kann.

Leave a Reply