Episches Theater à la Brecht

In der Literaturwissenschaft gibt es Vertreter, die an Brechts Konzeption eines Epischen Theaters nichts Neues entdecken wollen und sie auf wenige Elemente zu reduzieren versuchen. Es gibt in der Literaturwissenschaft jedoch ebenso Vertreter, die Brechts Theatertheorie nebulös und verworren finden, und sie um jeden Preis als anti-aristotelisch bezeichnen wollen. Bekanntlich liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen.

Zur Vorbereitung auf eine Prüfung bin ich auch gehalten, den Stoff zu wiederholen, den ich in einer 14-seitigen Hausarbeit im Juni 2005 abgefasst habe. Ich werde die Einzelheiten an dieser Stelle nicht vorstellen, Interessierte können sich jedoch meine Hausarbeit als PDF-Dokument unter Beachtung der Creative Commons-Vereinbarung herunterladen.

  • [PDF] – Bertolt Brechts “episches Theater” v. Alexander Trust

Leave a Reply